Herbstkurs 2021

In diesem Kurs lernen Sie sieben unterschiedliche Feldenkrais®-Lektionen kennen.

Die Bewegungsabfolgen werden mündlich angeleitet, sodass Sie Ihre Aufmerksamkeit ohne Leistungs- und Zeitdruck auf sich selbst richten können. Wir erforschen in einem Prozess des aufmerksamen Spürens und spielerischen Ausprobierens, wie dieselben Bewegungen und Handlungen auf unterschiedliche Weise und in verbesserter Qualität ausgeführt werden können und wie diese neue Leichtigkeit in den Alltag übertragen werden kann.

 

 

Leitung:                       Ingrid Seeber-Grossek

 

 

Termine:                        7 Abende, wöchentlich jeweils am Mittwoch

von 6. Oktober bis 1. Dezember 2021

(am 27.10.2021 & 24.11.2021 kein Kurs

 

 

Zeit:                              Kurs 1:  16:45 -17:45

                                 Kurs 2:  18:00 - 19:00

                                     Kurs 3:  19:15 - 20:15

                                    Online (18:30 - 19:30, nur falls Präsenzkurs nicht möglich)

 

 

Ort:                              Pfarrzentrum "Zur Heiligen Familie Wilten West", Zollerstraße 8

                                    Pfarrsaal, Erdgeschoß

                                    Nähe Klinik, Kurzparkzone oder Tiefgarage "Beselepark"

 

 

Mitbringen:                Matte und/oder dicke Decke als Unterlage warme, bequeme Kleidung

 

 

Anmeldung:              Ingrid Seeber-Grossek: 0699 12562888

 

     e-mail: ingridseeber@aon.at

 

 

Kursbeitrag:             € 112,--

 

   Bitte zwischen 10. - 30. September 

   auf das Konto IBAN: AT02 2050 303302080316

 

 

Ingrid Seeber - Grossek  

Physiotherapeutin seit 1987

Feldenkrais®-Pädagogin seit 1995

 

freiberuflich tätig in eigener Praxis

 

Leitung von Gruppen und

individuelle Einzelstunden

(Funktionale Integration® der Feldenkrais-Methode)

Kontakt / Praxis:

Schmiedgasse 5, A-6020 Innsbruck

Mobil: +43 (0)699 12562888

Mail: ingridseeber@aon.at

 

 

 

 

 

„Beweglicher werden heißt lebendiger werden, körperlich, seelisch und geistig.“

 

Beatriz Walterspiel

Feldenkrais-Trainerin